Dienstag, 16. August 2016

Bergsteigen - Nordgrat Großer Krottenkopf

Überschreitung Großer Krottenkop - Durchstieg bis Sattelkar - Abstieg durch das Haglertal
Bilder zum Anschauen ancklicken.
Aufbruch um 4:30 von Holzgau durch das Höhenbachtal in Öfnerkar 
Steinböcke im Öfnerkar
Allgäuer Hauptkamm
Tobi im unteren Teil des Nordgrats des Großen Krottenkopfs
Im Mittelteil des Nordgrats des Großen Krottenkopfs 
Andi in der Schlüsselstelle des Nordgrats des Großen Krottenkopfs
Andi in der Schlüsselstelle des Nordgrats des Großen Krottenkopfs
Hannes in der Schlüsselstelle des Nordgrats des Großen Krottenkopfs
im Mittelteil des Nordgrats des Großen Krottenkopfs 
Andi im Mittelteil des Nordgrats des Großen Krottenkopfs 
Tobi beim letzten Aufschwung  des Nordgrats des Großen Krottenkopfs
Kurz vor dem Gipfel des Großen Krottenkopfs
Gewitterwolken ziehen auf und wir schauen zu, dass wir ins Hermannskar runterkommen
Tobi im Abstieg über den Normalweg
Nach interessantem Abstieg durch die Nordrinne am Krottenkopf fäng es an zu "sauen"


Wir warten im "Schutz" bis die Gewitterfront vorbeizieht
Kurz vor dem Hermannskarsee
Graupel bedecken den Weg in die Schafscharte

Graupeln auf dem weg in die Schafscharte
Kurz vor der Schafscharte 
Querung in das Birgerkar
Im Birgerkar
Querung in das Wolfebnerkar
Blick in das Wolfebnerkar von der Wolfebnerscharte
The Hochvogel
Abstieg in das Balschtekar
Kurz vor dem Balschtesattel
Tobi und Hannes auf der Rotwand
Saut es wieder oder suat es nicht?
Andi meditiert
Hannes chillt
Blick in den Südosten - im Hintergrund der Luxnacher Sattel
Sonnenuntergang
Tobi
Hannes
Andi
Es wird stimmungsvoll
Biwak am Balschtesattel 
Lichtspiele über den Lechtalern
Lichtspiele über den Lechtalern







Kurz vor Sonnenaufgang

Sonnenaufgang
Im Noppenkar 


Beliebtesten Touren